Sheenas Schreibtagebuch

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Schreiben so oder so
     Literarisches
     Wissenschaft
     Fotos


Webnews







Zeitfresser

Besonders gefährlich für meinen Schreibprozess sind die sogennannten Zeitfresser: fiese, kleine Nebenbeschäftigungen, die sich immer wieder in den Vordergrund drängen. Für die Existenzsicherung sind sie unbedingt notwendig, insofern kann man sie nicht einfach eliminieren. Der einzige Weg, mit ihnen umzugehen, liegt darin, sie in die Tagesphasen zu verbannen, innerhalb derer man weniger Schreibelan hat. Das bedeutet für mich, dass ich in der Zeit von 9-12 Uhr keinen Verwaltungskram erledigen, keine Klausuren korrigieren und keine E-Mails beantworten darf, um mir diesen besonders kreativen Zeitraum nicht täglich zu nehmen.
18.2.07 17:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung